BCT-Touristik

Mali-Reisen

Willkommen bei den Mali Reisen der BCT-Touristik

Mali; entdecken Sie dieses faszinierende Land am Fluss Niger im Herzen Westafrikas. Reisen Sie mit uns in das in Europa immer noch sagenumwobene Timbuktu, Endpunkt vieler Karawanen aus der Sahara. Besuchen Sie das Wüstenvolk der Tuareg, lernen Sie die einzigartige Kultur des Dogon-Volkes und ihrer Maskentänze und noch viele andere afrikanische Völker kennen.
Schauen Sie sich Mopti am Niger an, auch das Venedig Afrikas genannt. Erforschen Sie dann die Altstadt und die bekannte und weltgrößte Lehmmoschee von Djenné, seit 1988 UNESCO Weltkulturerbe. Ebenso steht der Faliase von Bandiagara mitsamt der Dogon-Dörfer, seit 1989 Weltnatur- und Kulturerbe, auf dem Besuchsprogramm. Die Vielfalt der Völker, der verschiedenen erhaltenen Sitten und Traditionen und die Natur werden Sie beeindrucken.
Sie sehen mit uns die wichtigsten Städte, Dörfer, Märkte, lernen die verschiedenen Landschaften kennen und bekommen Einblicke in die unterschiedlichen Lebensweisen der vielen verschiedenen Völker Malis.
Lassen Sie die Natur auf sich wirken. Der Niger bildet die Lebensader in dem Land am Rand der Sahara und mit seinem Binnendelta eine eindrucksvolle Landschaft. Das fruchtbare Land am Fluss bildet einen besonderen Kontrast zum Rest des Landes.
Erleben Sie auf Ihrer Entdeckungsreise dieses außerordentlich interessante und abwechslungsreiche Land und seine Bewohner
Ihr Westafrika-Team der BCT-Touristik